ÜBER UNS

Ein Platz – ein Fest

Alljährlich, im Herzen des Zürcher Industriequartiers, geht Mitte August das Röntgenplatz-Fest auf dem gleichnamigen Platz über die Bühne. Was 1980 als spontane Bürgeraktion zur Verkehrsberuhigung im Kreis 5 begann, hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Grossanlass gemausert, der heute weit über die Stadtgrenzen hinaus seine Bedeutung gefunden hat.

Trotz des aufwändigen Programms blieb ein Aspekt aus der Vergangenheit bewahrt: der Quartierfestcharakter. Und das aus gutem Grund. Denn das Röntgenplatzfest ist noch immer ein Fest der Begegnung. Ein Fest, an dem sich alle Altersklassen von den über hundert im Industriequartier ansässigen Nationalitäten zu einem fröhlichen und ausgelassenen Miteinander treffen können.

UNSER ANGEBOT

Miteinander

Um ehrlich zu sein: unsere Gäste kommen nicht immer nur wegen der Ansprachen oder der Konzerte auf den Röntgenplatz. Für etliche BesucherInnen sind diese zwei Abende unter freiem Himmel Grund genug, seine NachbarInnen wieder einmal auf ein gutes Glas Wein einzuladen oder mit FreundInnen die halbe Nacht hindurch über Gott und die Welt zu debattieren.

Podiumsdiskussion

Während sich die Kleinen und Mittelgrossen bei den Kinderangeboten vergnügen, bieten wir den Grossen die Möglichkeit, mit stadtbekannten Politikerinnen und Politikern über aktuelle Themen der Stadtpolitik zu diskutieren, Probleme zu benennen und Lösungsvorschläge zu erörtern.

Samstag um 16.00 Uhr

Polit-Biströ

Im Biströ-Zelt wird debattiert, diskutiert, Kaffee getrunken und Glace gegessen. Ein Ort für die politisch Interessierten unter euch.

Freitag: 18.00 bis 01.00 Uhr
Samstag: 14.30 bis 01.00 Uhr

Gaumenfreuden

Der Festplatz bietet den idealen Rahmen nicht nur für politische und kulturelle Höhenflüge, sondern vor allem auch für die Vorlieben jedwelcher kulinarischer Gaumenfreuden. Das Essen stammt aus der ganzen Welt und vom Grill. Und natürlich versiegen bei uns auch die vergorenen und unvergorenen Getränke nicht vor den frühen Morgenstunden.

Unsere Öffnungszeiten
Freitag: 18.00 bis 01.00 Uhr
Samstag: 14.00 bis 03.00 Uhr

Kinder- und Jugendprogramm

Am Samstagnachmittag gehören der ganze Platz sowie die angrenzenden Strassen den Kindern und Jugendlichen. Jedes Jahr bietet die OJA Kreis 5 und die Spielanimation 3, 4 und 5 ein eigenes Programm für die Jüngsten an.

Samstag: 13.30 bis 17.00 Uhr

Organisiert und betreut durch:
Spielanimation 3, 4 und 5
&
OJA Kreis 5
www.oja.ch

IMPRESSUM

Herausgeber
OK Röntgenplatzfest
c/o SP Zürich 5
Postfach 2108
8031 Zürich

PC-Konto 82-637880-6

Grafik:
Studio Sirup

Open Source CMS:
GRAV

Schriften:
Martha
Triade

FINANZIERUNG

Ein Kassenschlager?

... leider nein, denn als nicht-kommerzieller und gemeinnütziger Anlass erheben wir für unsere Veranstaltungen zum Beispiel keine Eintrittsgebühren. Dies schliesst selbstredend einen grossen Teil eines allfälligen Gewinns von vornherein aus. Um die Ausgaben für Gagen und Infrastruktur dennoch wieder wettzumachen, sind wir in erster Linie auf die Getränkeumsätze und die Beiträge unserer Sponsoren angewiesen. Ausserdem freuen wir uns über jeden Beitrag in die Kollekte!

Unter solchen Voraussetzungen lassen sich natürlich nur kleine Pölsterchen anlegen, die dann aber umso schneller nach einem Schlechtwetterjahr wieder weggeputzt sind.

ORGANISATION

Facts & Figures

Seit der ersten Durchführung des Röntgenplatzfestes im Jahr 1980 wird der Anlass von einem bunt zusammengewürfelten Komitee geplant und durchgeführt. Ein Komitee, welches in wechselnder Besetzung aus etlichen, im Kreis 5 beheimateten Personen, Organisationen und Parteien zusammengesetzt ist.

Die Trägerschaft für das Fest übernimmt seit vielen Jahren die SP Zürich 5 mit freundlicher Unterstützung der Alternativen Liste Zürich und dem verein kiosk josefwiese. Im Weiteren an der Organisation beteiligt sind der Kindertreff im Viadukt, die Spielanimation Kreise 3, 4 und 5, die Offene Jugendarbeit Kreis 5 und die GFZ Kindertagesstätte Zürich 5.

Nicht zu vergessen sind natürlich all die freiwilligen Helferinnen und Helfer, die während des gesamten Fests dafür sorgen, dass der Anlass wie am Schnürchen über die Bühne gehen kann. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön im Voraus und auch im Nachhinein!

Unsere Partner

Elektroinstallationen:
Skylla Strom

DAS OK

Das Organisationskomitee

Co-Präsidium:
Tobias Langenegger & Kevin Heutschi

Musik/Booking, Bühne, Technik:
Stefan Zollinger

Kommunikation & Sponsoring:
Sonia Brechbühl, Boris Périsset & Inci Satir

Infrastruktur & Bewilligungen:
Silvio Hauser & Patricia Koch

Restauration, Bars, Biströ:
Tobias Langenegger, Anna Klieber, Gregori Werder & Barbara Haller

HelferInnen:
Kevin Heutschi

Podiumsdiskussion:
Sonia Brechbühl & Anna Klieber

Finanzen:
Urs Helfenstein

Kinder-Workshops, Action for Kids:
Maria Sianni

OJA Jugendprogramm, Open Stage:
Philipp Vitelli